Sie sind hier
Home > Volleyball > Der TV Bliesen in der 3. Volleyball-Bundesliga

Der TV Bliesen in der 3. Volleyball-Bundesliga

Der TV Bliesen in der 3. Volleyball-Bundesliga
(Foto: Stefan Haben)

Gleich fünf Heimspiele stehen den Volleyballern des TV Bliesen in der Rückrunde bevor. Und nach zuletzt turbulenten Entwicklungen inklusive Trainerwechsel und ernüchternden Ergebnissen ist das Team von Interimstrainer Gerd Rauch im anstehenden Heimspiel gegen TuS Kriftel einmal mehr auf die Unterstützung der Fans angewiesen. „Es läuft derzeit nicht rund“ kommentiert der 49-jährige Coach die aktuelle sportliche Situation. „Ich denke wir haben die Qualität uns da rauszukämpfen. Im Moment leisten wir uns in unserem Spiel zu viele Ungereimtheiten.“ Nach zwei Monaten ohne Heimspiel dürfen die Volleyball-Fans gespannt, wie sich der TV vor heimischer Kulisse präsentieren wird.

Unbequemer Gegner

Mit Blick auf die letzten Begegnungen der beiden Teams zeigt sich, dass Kriftel nicht zu den Lieblingsgegnern der Bliesener gehören dürfte. In den letzten beiden Spielen gingen die Hessen als Sieger vom Platz und bewiesen ihre Kampf- und Spielstärke. Die technisch versierte Truppe von Trainer Tim Schön überzeugt mit einem schnell vorgetragenen Angriffsspiel und einer sehr gut organisierten Block-Feldabwehr. Entscheidend wird dabei sein, wie effektiv und fehlerfrei der TVB seine eigenen Angriffe aus der Ballannahme aufziehen kann und wie geduldig das Team bei langen Ballwechseln agiert. Bliesen kann dabei voraussichtlich auf einen kompletten 12er-Kader zurückgreifen.

Unterstützt unser Team und bringt mit uns den Hexenkessel zum Brodeln!

TV Bliesen vs. TuS Kriftel
Samstag, 14. Januar 2017
Sportzentrum St. Wendel
Spielbeginn: 20:00 Uhr

Im Vorspiel trifft unsere 2. Mannschaft im Saarderby auf den TV Saarwellingen, der unserer Truppe im Hinspiel eine knappe 2:3-Niederlage bescherte. Mit einem Sieg können Julian Zewe, Philipp Schu & Co. den Anschluß an die Tabellenspitze in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland halten.

TV Bliesen 2 vs. TV Saarwellingen
Samstag, 14. Januar 2017
Sportzentrum St. Wendel
Spielbeginn: 17:00 Uhr

Schüler aufgepasst! Freier Eintritt und T-Shirts für deine Schulklasse!

Die IKK Südwest und der TV Bliesen laden euch und eure Mitschüler zu einem Heimspiel der Bundesliga-Volleyballer in St. Wendel ein! Die TVB-Jungs gehen wieder auf Punktejagd und möchten das Sportzentrum St. Wendel wieder in den berüchtigten „St. Wendeler Hexenkessel“ verwandeln und die Gegner mächtig ins Schwitzen bringen. Und ihr könnt gratis mit dabei sein! Neben freiem Eintritt erhaltet ihr einen Satz T-Shirts gratis obendrauf und dürft als „IKK-Schulklasse des Tages“ krachende Schmetterschläge, spektakuläre Abwehraktionen und eine spannungsgeladene Athmosphäre im Sportzentrum St. Wendel erleben. Weiterlesen…

Wir erhöhen deinen Puls!
Heimspiele 3. Liga Süd

Erlebe spannende Ballwechsel und die mitreißende Stimmung im St. Wendeler Hexenkessel. Wir freuen uns auf deine Unterstützung bei unseren Liga-Heimspielen:

14.01.17 – 20 Uhr – TuS Kriftel
21.01.17 – 20 Uhr – TV Waldgirmes
11.02.17 – 20 Uhr – SG Rodheim
11.03.17 – 20 Uhr – VfB Friedrichshafen II (Termin geändert!)
25.03.17 – 20 Uhr – Untersee Volleys TV Radolfzell

Ticketreservierung unter http://tickets.tvbliesen-volleyball.de – Bezahlung und Abholung reservierter Tickets bis 30 Minuten vor Spielbeginn.

Sportliche Grüße,

Eure Volleyballer des TV Bliesen

Autor: Matthias Pons

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben