Sie sind hier
Home > Motorsport > Das Technik Museum Sinsheim lädt zum „Tag der Harley“

Das Technik Museum Sinsheim lädt zum „Tag der Harley“

Das Technik Museum Sinsheim lädt zum „Tag der Harley“
Das Technik Museum Sinsheim (Foto: S. Lingner)

Eisen aus Milwaukee

Sinsheim. Obwohl bereits 115 Jahre alt, gehören diese Maschinen noch lange nicht zum alten Eisen. Ganz im Gegenteil, der mittlerweile traditionelle Tag der Harley, am 07. Oktober 2018, beweist immer wieder, wie beliebt die Marke aus Milwaukee ist. Denn das Technik Museum Sinsheim erwartet wieder hunderte blankpolierte Zweiräder. Von 9.00 bis 18.00 Uhr gibt es auf dem kostenfreien Museumsfreigelände nicht nur für die Biker-Gemeinde Vieles zu bestaunen.

Knatternde Motoren, blitzendes Chrom, sowie Benzin- und Gummigeruch! Vor der spektakulären Kulisse kommen am „Tag der Harley“ hunderte amerikanische Maschinen zusammen und verbreiten die einzigartige „born to be wild“-Atmosphäre im Kraichgau.

Das Programm verspricht unter anderem Probefahren der neuesten Harley-Davidson Modelle und die jüngere Generation darf ihre Fahrkünste an Mini-Motorrädern unter Beweis stellen. Die beliebte Stunt-Show führt wieder Zuschauerliebling „Fat Gregg“ durch, welche das Publikum begeistern und Tränen in die Augen treiben wird. Sollte das Wetter an diesem Sonntag bescheiden ausfallen, gibt es die Möglichkeit sich bei den zahlreichen Händlern passend einzukleiden. Unterstützt wird dieser ereignisreiche Tag von der Harley-Davidson Niederlassung Rhein-Neckar.

Wie jedes Jahr darf auch 2018 der Niederländer Henny Kroeze mit seiner traditionellen Indian Steilwandshow nicht fehlen. Der Stammgast Henny und seine Mitfahrer drehen in einem 1940 erbauten Holzbottich ihre Runden und versetzen die Zuschauer mit den waghalsigen Steilfahrten auf bis zu 80 Jahre alten Indians ins Staunen.

Passende Live-Musik, eine umfangreiche Händlermeile sowie ein breites kulinarisches Angebot runden das Programm ab. Zusätzlich haben die Motorradbegeisterten die Möglichkeit, die verschiedensten Harley-Modelle in der regulären Motorrad-Ausstellung in den Museumshallen zu besichtigen. Mitglieder der Harley-Davidson-Owners-Group (HOG) erhalten an diesem Tag eine Preisermäßigung im Museum.

Von 9.00 bis 18.00 Uhr gibt es am 07. Oktober 2018 auf dem kostenfreien Museumsfreigelände nicht nur für die Harley-Gemeinde Vieles zu bestaunen – die Museumsbesucher dürfen sich auf beeindruckende, blankpolierte Maschinen freuen. Weitere Informationen zum „Tag der Harley“ sind unter www.technik-museum.de/tag-der-harley zu finden.

Autor: Simone Lingner, web: technik-museum.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben