Nach Fellbach-Krimi erwartet Bliesen die Frankfurter Riesen

Nach Fellbach-Krimi erwartet Bliesen die Frankfurter Riesen

(Foto: Josef Bonenberger) Bliesen. Schon wieder ein Krimi im St. Wendeler Hexenkessel! Die Volleyballer des TV Bliesen erzielten am vergangenen Samstag im proppenvollen Sportzentrum einen 3:2-Heimsieg gegen einen stark aufspielenden SV Fellbach. Es war nach dem ebenso engen Spiel gegen Blankenloch der zweite Fünf-Satz-Sieg in Folge. "Für die Zuschauer ist das natürlich

Beach-Asse des SV Fellbach zu Gast beim TV Bliesen

Beach-Asse des SV Fellbach zu Gast beim TV Bliesen

(Foto: Stefan Haben) Bliesen. Zuletzt haben sie gezeigt, was den besonderen Reiz am Volleyball ausmacht. Wenn sich krachende Schmetterschläge mit spektakulären Abwehraktionen abwechseln - die Rasanz der Sportart Volleyball kann für mächtig Spannung sorgen. Nach einer dreiwöchigen Spielpause geht es für die Volleyballer des TV Bliesen am Samstag nun wieder um Punkte.

Volleyball Nachwuchs des TV Bliesen glänzt bei den Saarlandmeisterschaften

Das erfolgreiche U18 Team des TV Bliesen. (Foto: Verein)

Das erfolgreiche U18 Team des TV Bliesen. (Foto: Verein) In den vergangenen Wochen wurden beim Saarländischen Volleyballverband vier Saarlandmeisterschaften ausgespielt. Bei allen Meisterschaften gelang dem Nachwuchs des Drittligisten TV Bliesen der Platz auf die Treppe und damit die Qualifikation von vier Teams zu den Südwestdeutschen Meisterschaften, bei denen man mit dem zweiten

Bliesen mit starkem Comeback gegen Blankenloch

TVBliesen-Doppelblock. (Foto: Stefan Haben)

TV Bliesen-Doppelblock. (Foto: Stefan Haben) Bliesen. Es sollte ein Top-Spiel gegen einen Top-Gegner werden. Und was die 500 Zuschauer im St. Wendeler Sportzentrum in den ersten beiden Sätzen zu sehen bekamen, war in jedem Fall eine Top-Leistung - und zwar vor allem von den badischen Gästen des Tabellenzweiten TSG Blankenloch. Starkes Aufschlagspiel

Gelingt Bliesen die Revanche gegen Rüsselsheim?

Gelingt Bliesen die Revanche gegen Rüsselsheim?

(Foto: Stefan Haben) Bliesen. Für Volleyball-Drittligist TV Bliesen geht es am kommenden Samstag (16. Februar) im Heimspiel gegen die TG Rüsselsheim um eine mögliche Revanche. Um 20 Uhr schlagen die Jungs von Trainer Michael Hefter im Sportzentrum St. Wendel gegen den Club aus der Opel-Stadt auf. Dabei machen sich beim Gedanken an

600 Fans feiern Volleyball-Party in St. Wendel

(Foto: Stefan Haben) Bliesen. Was für ein Volleyball-Abend in St. Wendel! Das Interesse am Spitzenduell gegen den Top-Favoriten war groß und die Zuschauer kamen während einer denkwürdigen Partie vollständig auf ihre Kosten. Und wieder war es der dritte Satz, als der TV Bliesen mit 21:24 mit dem Rücken zur Wand stand. Unter

Bliesen erwartet Spitzenreiter TuS Kriftel

Jonas Weber (links) und Danny Haben bejubeln einen Punktgewinn. (Foto: Stefan Haben)

Jonas Weber (links) und Danny Haben bejubeln einen Punktgewinn. (Foto: Stefan Haben) Bliesen. Es ist das Aufeinandertreffen mit dem unangefochtenen Spitzenreiter der Liga. Wenn der TV Bliesen es am kommenden Samstag mit der TuS Kriftel zu tun bekommt, werden die Trauben im St. Wendeler Sportzentrum wohl besonders hoch hängen. Mit nur einer

Bliesen feiert Heimsieg gegen Waldgirmes

Heimsieg. (Foto: Stefan Haben) Am Ende war es großer Jubel und eine ganze Traube von Mitspielern, die sich um Bliesens Zuspieler Till Hoffmann bildete. Der 20-jährige Spielmacher hatte soeben das erste Heimspiel des neuen Jahres mit einem Aufschlagass beendet. Der Annahmeriegel der Gäste aus Waldgirmes zögerte - und konnte den scharf

Bewährungsprobe für Bliesens Neujahrsvorsätze

TV Bliesen in Action, (Foto: TV Bliesen) Bliesen. Nach der längeren Heimspielpause wird für Volleyball-Drittligist TV Bliesen der anstehende Samstag in eigener Halle gleich zu einer Bewährungsprobe unter widrigen Umständen. Sicher ist, dass um 20 Uhr der TV Waldgirmes im Sportzentrum St. Wendel zu Gast sein wird. Unsicher ist, ob beispielsweise

TV Bliesen beendet Hinrunde mit starken Leistungen

TV Bliesen beendet Hinrunde mit starken Leistungen

(Foto: TV Bliesen) Bliesen. „Das war wirklich sehr kompakt!“. Bliesens sportlicher Leiter Gerd Rauch hatte nach dem jüngsten 3:1-Auswärtssieg beim TSV Georgii Allianz Stuttgart nicht viel zu meckern. Der ehemalige Trainer vertrat den wegen einer Dienstreise verhinderten Michael Hefter und lenkte gemeinsam mit dem verletzten Zuspieler Ryan Kenny die Geschicke in der