Führung für Ott Tänak bei der ADAC Rallye Deutschland 2018

Führung für Ott Tänak bei der ADAC Rallye Deutschland 2018

ADAC Rallye Deutschland, Ott Tänak, Toyota Gazoo Racing WRT. (Foto: ADAC motorsport) Vorjahressieger gewinnt spektakuläre Super Special Stage in St. Wendel Packender Shakedown und feierliche Eröffnung des deutschen WM-Laufs München/St. Wendel. Stimmungsvoller Auftakt, spektakuläre Action, ideale Bedingungen - davon hatte der heutige Eröffnungstag der ADAC Rallye Deutschland 2018 reichlich zu bieten.

Die starken Partner der ADAC Rallye Deutschland 2018

Die starken Partner der ADAC Rallye Deutschland 2018

Action für die Fans beim deutschen WM-Lauf. (Foto: @World / Red Bull Content Pool) Großes Engagement und zahlreiche Fan-Angebote beim deutschen WM-Lauf München. Die ADAC Rallye Deutschland ist die größte motorsportliche Gemeinschaftsleistung des ADAC. Neben den 18 ADAC Regionalclubs und den rund 3.000 freiwilligen Helfern tragen auch zahlreiche Partner der ADAC

ADAC TCR Germany startet in Zandvoort in die heiße Phase

ADAC TCR Germany startet in Zandvoort in die heiße Phase

Reist als Führender in die Niederlande: Harald Proczyk. (Foto ADAC Motorsport) Langeveld träumt von Heimsiegen, Proczyk will die Führung behaupten Fahrer begeistert von Zandvoort: "Schönste Strecke im Kalender" Hesse, Wankmüller und Halder in der Honda Rookie Challenge im Duell München. Audi-Pilot Niels Langeveld träumt von Heimsiegen, Mike Halder will den Schwung

Die ADAC Rallye Deutschland kann kommen!

Die ADAC Rallye Deutschland kann kommen!

(v.l.n.r.): Mads Østberg, Thierry Neuville, Friedhelm Kissel, Jutta Kleinschmidt, Klaus Bouillon, Peter Klär, Marijan Griebel. (Foto: ADAC Motorsport) Große Vorfreude bei Teilnehmern und Organisatoren Deutscher Weltmeisterschaftslauf steht in den Startlöchern Neuer Streckenplan und WM-Stand versprechen Hochspannung bis ins Ziel München. "Ich freue mich sehr auf die ADAC Rallye Deutschland", erklärte Thierry

Action in den Dünen: ADAC GT Masters zu Gast in Zandvoort

Action in den Dünen: ADAC GT Masters zu Gast in Zandvoort

Luca Ludwig und Dominik Schwager pilotieren den einzigen Ferrari im Feld. (Foto ADAC Motorsport) Seriendebüt von Le-Mans-Sieger und WEC-Weltmeister Marc Lieb Tabellenführer Kirchhöfer/Keilwitz trennt nur ein Punkt von Verfolgern BMW-Pilot Timo Scheider hofft auf ersten ADAC GT Masters-Sieg München. Es geht Schlag auf Schlag im ADAC GT Masters: Mit vier Rennwochenenden

Audi-Pilot Langeveld fiebert Heimspiel in Zandvoort entgegen

Audi-Pilot Langeveld fiebert Heimspiel in Zandvoort entgegen

Niels Langeveld träumt von weiteren Siegen auf seiner Heimstrecke in Zandvoort. (Foto ADAC Motorsport) Der Niederländer will Siege und Punkte sammeln Langeveld: Siege in Zandvoort wären "ein Traumszenario" Teamchef Kohlhaas über Langeveld: "Er ist verdammt schnell" München. Niels Langeveld lächelt verschmitzt und kneift die Augen zusammen. "Motorsport", sagt er, "ist der

Griebel, Kreim und von Thurn und Taxis: Heimspiel bei der ADAC Rallye Deutschland

Griebel, Kreim und von Thurn und Taxis: Heimspiel bei der ADAC Rallye Deutschland

Fabian Kreim (links) und Marijan Griebel (rechts) starten bei der ADAC Rallye Deutschland. (Foto ADAC Motorsport) Marijan Griebel startet mit einem Citroën DS3 WRC in der Top-Klasse WM-Debüt für Albert von Thurn und Taxis Deutscher Rallye-Meister Fabian Kreim fordert die WRC2-Elite heraus München. Vom 16. bis 19. August 2018 werden die

ADAC Junior Cup powered by KTM: David Kuban feiert ersten Saisonsieg auf dem Red Bull Ring

ADAC Junior Cup powered by KTM: Kuban feiert ersten Saisonsieg auf dem Red Bull Ring

Kuban feiert ersten Saisonsieg auf dem Red Bull Ring Artem Maraev um 0,033 Sekunden auf Platz zwei verwiesen Gaststarter Freddie Heinrich fährt aufs Podest Nervenzerreibendes siebtes Rennen im Rahmen der MotoGP Spielberg. In einem packenden Rennen im Rahmen der MotoGP konnte David Kuban (16, CZE) am Sonntag seinen ersten Saisonsieg im

Historische Rennmaschinen starten bei der MCW Motorsport-Klassik St. Wendel

Historische Rennmaschinen starten bei der MCW Motorsport-Klassik St. Wendel

Für den dreifachen Weltmeister Luigi Taveri (Schweiz/Honda), der am 1. März verstorben ist, gibt es einen Sonderlauf in St. Wendel. (Foto: Michael Sonnick) Vom 10. bis 12. August 2018 findet im saarländischen St. Wendel zum sechsten Mal die MCW Motorsport-Klassik St. Wendel statt. Die Veranstaltung wird alle zwei Jahre ausgetragen und