FC Kaiserslautern feiert den ersten Heimsieg

1. FC Kaiserslautern bei SPORTregio.de

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat am Mittwoch am 12. Spieltag in der 3. Fußball-Liga endlich das ersten Heimspiel mit 1:0 gegen Aufsteiger VfB Lübeck gewonnen. Den entscheidenden Treffer im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg erzielte Marlon Ritter zwei Minuten vor Spielende (88. Minute) nach Vorlage von Kenny Prince Redondo. Der 26-jährige

Mönchengladbach führt nach Heimsieg die Tabelle an

Borussia Mönchengladbach bei SPORTregio.de

Mönchengladbach. Der VfL Borussia Mönchengladbach hat auch das Champions-League-Heimspiel gegen den FK Schachtjor Donezk deutlich mit 4:0 gewonnen. Die Gladbacher bleiben damit in der Gruppe B Tabellenführer. Das Team von Trainer Marco Rose ging in der 17. Minute durch einen Foulelfmeter von Lars Stindl mit 1:0 in Führung. In der 34.

Bayern München ist nach Heimsieg im Achtelfinale

1. FC Bayern München bei SPORTregio.de

München. Der FC Bayern München hat nach einem 3:1 Heimsieg gegen Red Bull Salzburg als erster deutscher Verein die K.o.-Runde vom Achtelfinale in der Champions League erreicht. Für die Bayern war dies der vierte Erfolg im vierten Gruppenspiel und mit dem 15. Sieg in Folge hat der FCB einen neuen Rekord

SV Waldhof Mannheim spielt gegen den MSV Duisburg 2:2 unentschieden

Fussball bei SPORtregio.de

Mannheim. Das Heimspiel beim 12. Spieltag in der 3. Fußball-Liga zwischen dem SV Waldhof Mannheim und Fortuna Düsseldorf endete am Dienstag 2:2 unentschieden. Die Waldhöfer gingen gleich mit dem ersten Angriff in der 3. Minute durch Arianit Ferati mit einem Schuss von der Strafraumgrenze mit 1:0 Führung. Die Gäste aus Duisburg

RB Leipzig verliert in Paris das Champions League-Spiel

Fussball bei SPORtregio.de

Paris. Paris Saint-Germain hat das Heimspiel in der Champions League gegen RB Leipzig mit 1:0 gewonnen. Den entscheidenden Treffer erzielte der Brasilianer Neymar per Foulelfmeter in der 11. Minute. Beim Hinspiel in Leipzig siegte RB Leipzig zu Hause mit 2:1 Toren gegen Paris Saint-Germain. Im zweiten Gruppenspiel gewann Manchester United zu

Borussia Dortmund gewinnt das Heimspiel gegen Brügge in der Champions League

Fussball bei SPORTregio.de

Dortmund. Die Erfolgsserie von Borussia Dortmund geht weiter, der BVB siegte zu Hause gegen den FC Brügge mit 3:0. Der norwegische Stürmer Erling Haaland brachte die Dortmunder in der 18. Minute mit 1:0 in Führung. Jadon Sancho erhöhte mit einem schönen Freistoßtreffer kurz vor der Halbzeitpause auf 2:0 (45. +1). In

SV Sandhausen trennt sich von Trainer Uwe Koschinat

Fussball bei SPORtregio.de

Sandhausen. Der Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat sich von seinem 49-jährigen Cheftrainer Uwe Koschinat getrennt. Uwe Koschinat übernahm im Oktober 2018 in Sandhausen den Trainerposten und schaffte in der Saison 2018/19 erst durch ein 2:2-Unentschieden am letzten Spieltag in Regensburg den 15. Tabellenrang mit dem direkten Klassenerhalt. In der letzten Saison 2019/20

BVB-Stürmer Erling Haaland gewinnt die Wahl zum „Golden Boy 2020“

Fussball bei SPORtregio.de

Dortmund. Der Dortmunder-Stürmer Erling Haaland aus Norwegen hat die Wahl zum „Golden Boy 2020“ in diesem Jahr gewonnen. Die Auszeichnung vom besten U21-Fußballspieler in Europa wird seit dem Jahr 2003 von der italienischen Sportzeitung „Tuttosport“ aus einer Jury von 40 Journalisten ermittelt. Den zweiten Platz belegte der 18-jährige Ansu Fati

Waldhof Mannheim und Kaiserslautern holen auswärts einen Punkt

Fussball bei SPORtregio.de

Zwickau/Halle. Der SV Waldhof Mannheim hat auswärts beim FSV Zwickau 0:0 gespielt und einen Punkt geholt. Mit dem fünften Remis bleiben die Waldhöfer mit Trainer Patrick Glöckner nach dem 11. Spieltag mit 14 Punkten auf dem zehnten Tabellenrang. Bereits am Dienstag, 24. November um 19 Uhr, findet das nächste Heimspiel

Joachim Löw bleibt Nationaltrainer

Fussball bei SPORtregio.de

München. Der 60-jährige Joachim Löw bleibt auch nach der 0:6-Pleite der deutschen Fußball-Nationalelf in Spanien Bundestrainer. Dies wurde bei einem Gespräch zwischen DFB-Präsident Fritz Keller, DFB-Direktor Oliver Bierhoff und Jogi Löw nach der Rückkehr aus Sevilla am Münchner Flughafen vereinbart. Ein Rücktritt oder eine Entlassung von Joachim Löw soll kein Thema