Sie sind hier
Home > Fussball > Borussia Dortmund steht nach Pokalsieg im Halbfinale

Borussia Dortmund steht nach Pokalsieg im Halbfinale

Borussia Dortmund bei SPORTregio.de

Mönchengladbach. Borussia Dortmund hat das Viertelfinalspiel im DFB-Pokal auswärts bei Borussia Mönchengladbach mit 1:0 (Halbzeit 0:0) gewonnen und damit das Halbfinale erreicht.

Das entscheidende Tor schoss der Engländer Jadon Sancho nach einer schönen Kombination in der 66. Minute. In der Nachspielzeit sah der Dortmunder Mahmoud Dahoud die gelb-rote Karte. Die Dortmunder haben mit Trainer Edin Terzic zum 15. Mal das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht.

Borussia Dortmund konnte bisher viermal den DFB-Pokal gewinnen, das letzte Mal in der Saison 2016/17. Für den Gladbacher Trainer Marco Rose, der am Saisonende nach Dortmund wechselt, war es eine erneute Niederlage. Am Samstag, 6. März um 18.30 Uhr, kommt es in der Bundesliga zum Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund.

Autor: Michael Sonnick, web: BVB.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben