Sie sind hier
Home > Wintersport > Bobfahrer Francesco Friedrich ist nach EM-Sieg neuer Rekordhalter

Bobfahrer Francesco Friedrich ist nach EM-Sieg neuer Rekordhalter

Rennrodeln bei SPORTregio.de

Winterberg. Der Bobfahrer Francesco Friedrich hat in Winterberg seinen ersten Europameistertitel im Viererbob geholt. Dem 30-Jährigen aus dem sächsischen Pirna gelang mit seiner Mannschaft Thorsten Margis, Candy Bauer und Alexander Schüller in 4,96 Sekunden ein neuer Startrekord.  Das Quartett fuhr in beiden Läufen die Bestzeit.

Das Rennen in Winterberg zählt gleichzeitig zum Weltcup, dort feierte Friedrich seinen bereits 46. Weltcupsieg und überholte die Bestmarke von André Lange (Ilmenau) mit 45 Erfolgen.

Zweiter in Winterberg wurde das Team vom Kanadier Justin Kripps vor dem Österreicher Benjamin Maier, der damit Zweiter in der EM-Wertung wurde.

Autor: Michael Sonnick, web: https://de.wikipedia.org/wiki/Francesco_Friedrich

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben