Sie sind hier
Home > Basketball > BC Saarlouis legt Widerspruch gegen DBBL-Ordnungsstrafe ein

BC Saarlouis legt Widerspruch gegen DBBL-Ordnungsstrafe ein

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Die Spielleitung der Damen Basketball Bundesligen (DBBL) hatte in der 1. DBBL eine Ordnungsstrafe gegen den Bundesligisten Saarlouis Royals ausgesprochen.

Gegen diese Ordnungsstrafe hat der BC Saarlouis nach juristischer Beratung nun fristgerecht Widerspruch eingelegt.

Der Verein wird dabei von dem bekannten saarländischen Juristen Andreas Abel vertreten, der sich aufgrund seiner 11-jährigen Tätigkeit als DFB-Sportrichter auch in der Sportgerichtsbarkeit einen Namen gemacht hat. Seit 2007 ist Rechtsanwalt Andreas Abel in ehrenamtlicher Funktion als Richter am Sportgericht des Deutschen Fußballbundes tätig.

Autor: TV Saarlouis Royals Pressestelle, web: https://www.saarlouis-royals.net/

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben