Sie sind hier
Home > Fussball > IKK Südwest-Cup

IKK Südwest-Cup

IKK Südwest-Cup

1. Auflage des IKK Südwest-Cup, präsentiert von Bauhaus, hält das besondere Testspiel der diesjährigen Vorbereitungsphase der Aktiven und das bestbesetzte U17-Juniorenturnier der Großregion bereit

Gewohnheitsgemäß steht zum Ende der Vorbereitungszeit mit der hartech-Cup Turnierserie nochmal ein richtiger Prüfstein für Aktiven- und Juniorenmannschaften bereit. Auf Grund des diesjährigen Firmenjubiläums des Turniernamensgeber hartech KG, mit diversen Veranstaltungen zu diesem Anlass, setzt die Turnierserie aus, um in 2019 u.a. mit weiterhin klingenden Namen wie den Herrenmannschaften des 1. FC Kaiserslautern oder Vorjahressieger Eintracht Trier aufzutrumpfen.

Die Nachfrage zu der Turnierserie war jedoch weiterhin gegeben, so dass sich Initiator und Organisator Sebastian Britz vom Veranstalter mySportlights glücklich schätzt, mit der IKK Südwest einen langjährigen Zender Talents Cup – Partner gefunden zu haben, der nun eine Turnierform mit zwar ähnlichem jedoch dennoch anderen Charakter fort an unterstützt.

Mit Spannung blicken wir auf das Kräftemessen zwischen unserem 1. FC Saarbrücken und dem algerischen Rekordmeister, sowie 7-fachen afrikanischen Pokalsieger JS Kabylie, im Tholeyer Abteistadion, ehe am darauffolgenden Samstag Im Sportzentrum In den Fliesen der Nachfolger des Titelverteidigers 1. FC Saarbrücken beim U17-Juniorenturnier gesucht wird. Neben zuvor genanntem Titelverteidiger und Lokalmatador JFG Saarlouis-Dillingen, dürfen sich die Freunde des Jugendfussballs auf den 1. FC Kaiserslautern, FK Pirmasens, die Eintracht aus Trier und der SV Elversberg freuen.
Aktuelle Informationen zum Spielplan, den teilnehmenden Mannschaften und mehr unter www.ikksuedwest-cup.de oder www.facebook.com/mySportlights.

Autor: Sebastian Britz, web: ikksuedwest-cup.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben