Sie sind hier
Home > Wintersport > Adler Mannheim feiern ersten Sieg

Adler Mannheim feiern ersten Sieg

Eishockey bei SPORTregio.de

Mannheim. Die Adler Mannheim haben zu Hause in der SAP-Arena beim Magenta-Sport Cup der DEL ihren ersten Sieg mit 3:0 gefeiert.

Der achtmalige deutsche Eishockey-Meister gewann am zweiten Spieltag in der Gruppe B gegen die Eisbären Berlin nach starkem Schlussdrittel mit 3:0 (0:0, 0:0, 3:0). David Wolf brachte die Adler erst in der 48. Minute in Überzahl mit 1:0 in Führung, Lean Bergmann (52.) baute kurz darauf die Führung aus. 29 Sekunden vor Spielende erzielte Matthias Plachta (60.) den Treffer zum 3:0 Endstand. Beide Mannschaften waren mit einer Niederlage in das Vorbereitungs-Turnier gestartet.

Die Mannheimer hatten zu Hause gegen den EHC Berlin knapp mit 2:3 verloren. Mit einem Sieg und einer Niederlage sind die Adler nun Tabellenzweiter, Spitzenreiter sind die Schwenninger Wild Wings. Die DEL-Saison soll nach der Verzögerung wegen der Corona-Pandemie nun am 17. Dezember beginnen.

Autor: Michael Sonnick, web: adler-mannheim.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben