Sie sind hier
Home > Motorsport > ADAC Supercross Stuttgart 2021 abgesagt

ADAC Supercross Stuttgart 2021 abgesagt

ADAC Supercross Stuttgart 2021 abgesagt. (Foto: Clemens Bolz)
ADAC Supercross Stuttgart 2021 abgesagt. (Foto: Clemens Bolz)

Das für den 5. und 6. November 2021 geplante ADAC Supercross Stuttgart findet nicht statt. Ursache ist die fehlende Planungssicherheit bei der Zuschauerkapazität aufgrund der Corona-Pandemie. Neuer Termin: 4. und 5. November 2022

Alle Fans des ADAC Supercross Stuttgart müssen sich noch ein weiteres Jahr gedulden. Die beliebte Motorsportveranstaltung in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle findet erst wieder im November 2022 statt. Die nicht vorhersehbare Entwicklung der Corona-Pandemie im Herbst zwingt den ADAC Württemberg zur Absage des legendären Hallencross-Events in diesem Jahr.

„Um ein Großevent wie das ADAC Supercross Stuttgart durchzuführen, brauchen wir schlicht Planungssicherheit, die uns im Moment leider niemand geben kann“, sagt Michael Saur, Vorstand Sport im ADAC Württemberg. Noch sei nicht klar, wie viele Zuschauer bei der für Anfang November geplanten Veranstaltung zugelassen wären – auch ein Szenario ohne Publikum drohe. „Für uns ist das ADAC Supercross Stuttgart ohne die Fans in der vollen Halle einfach nicht vorstellbar. Sie sorgen seit vielen Jahren für die einzigartige Atmosphäre“, so Saur. Hinzu komme die Ungewissheit, welche Beschränkungen es für die teilnehmenden Teams im Herbst geben könnte, die aus dem Ausland einreisen. Für dieses Jahr hatte der ADAC Württemberg erneut Supercross-Stars aus der ganzen Welt in Stuttgart erwartet.

Richtig rund gehen in der Schleyer-Halle soll es dann wieder am 4. und 5. November 2022. „Die Entscheidung zur Absage ist uns wirklich nicht leichtgefallen. Aber wir freuen uns nun umso mehr auf ein großartiges ADAC Supercross Stuttgart im nächsten Jahr“, verspricht Michael Saur.

Nach dem Auftakt in der Stuttgarter Hanns Martin Schleyer-Halle zieht die Supercross-Szene für gewöhnlich im Rahmen der Rennserie ADAC SX Cup weiter nach Dortmund in die Westfalenhalle. Die Austragung des Dortmunder Events, geplant vom 14. bis 16. Januar 2022, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch offen. Der ADAC SX Cup fällt durch die Absage des ADAC Supercross Stuttgart in diesem Jahr definitiv aus.

Traditionsveranstaltung in Stuttgart

Das ADAC Supercross Stuttgart steht seit über 35 Jahren für packende Motocross-Action mit internationalen Spitzenfahrern. Dazu verwandelt sich die Hanns-Martin-Schleyer-Halle jährlich im November in eine Motorsport-Arena. Die Streckenbauer modellieren aus 3800 Tonnen Lehmerde einen abwechslungsreichen Parcours aus Hügeln, Wellen und Rampen: eine große Herausforderung für die Fahrer und viel Spannung für die rund 15.000 Zuschauer. Für enorme Begeisterung unter den Fans sorgt beim ADAC Supercross Stuttgart zudem die spektakuläre Sprungshow, bei der die Luftakrobaten unter dem Hallendach scheinbar die Grenzen der Physik aushebeln.

Autor: Christoph Rheinwald, web: supercross-stuttgart.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben