Sie sind hier
Home > Fussball > Stand beim 25. Volksbanken-Masters des SFV

Stand beim 25. Volksbanken-Masters des SFV

Saarländischer Fussballverband bei SPORTregio.de

32 Turniere sind gespielt

Nach 32 Turnieren – davon 14 an diesem Wochenende – ist nach wie vor offen, wer sich neben Titelverteidiger FV 07 Diefflen und dem SV Saar 05 Saarbrücken, der seit Beginn die Tabelle anführt, für das Volksbanken-Masters des SFV qualifizieren wird. Die SG Lebach-Landsweiler und Röchling Völklingen haben beste Aussichten. Sie stehen auf den Plätzen zwei und vier (hinter Diefflen). Danach ist noch einiges möglich, zumal alle Mannschaften noch mindestens 2 Turniere spielen. Insgesamt stehen noch 15 Turniere aus, davon 7 am nächsten Wochenende. Beim 24. Volksbanken-Masters genügten 64.15 Punkte für die Teilnahme am Finale. In der aktuellen Tabelle haben die SF Köllerbach als Achter 60,45 Punkte.

 

Downloads:

(Die Ergebnisse der bisherigen Turniere und die aktuelle Qualifikationstabelle sind als Anlage beigefügt.)

090117_25._Volksbanken-Masters_2017-01-08_Ergebnisse.pdf_I

Autor: Harald Klyk, 
web: saar-fv.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben