Sie sind hier
Home > Pferdesport > 30. März bis 2. April 2017: Rennreiterlehrgang in Honzrath

30. März bis 2. April 2017: Rennreiterlehrgang in Honzrath

Pferdesport bei SPORTregio.de

Wer träumt als Jugendlicher nicht einmal davon mit einem richtigen Rennpferd ein Rennen zu bestreiten? Ein Weg dazu führt über einen Rennreiterlehrgang, den der Verband Südwestdeutscher Rennvereine e.V. vom 30. März bis 2. April 2017 im saarländischen Honzrath organisiert und durchführt.

Im Mittelpunkt stehen natürlich die Praxis am Pferd und das Reiten. Die ehemaligen Amateurrennreiterinnen Kirsten Schmitt und Birgit Nikolaus bringen ihre Erfahrungen ein, um die Absolventen bestmöglich auf eine spätere Reiterlaufbahn vorzubereiten.

Kirsten Schmitt, die in den Jahren 1997, 2006, 2008 und 2009 das deutsche Championat der Amateurrennreiterinnen erringen konnte und einmal auch den Titel als Europameisterin der Amazonen holte, wird gemeinsam mit Ex-Jockey Peter Gehm die per Video aufgezeichneten Ritte der Lehrgangsteilnehmer analysieren. Der ehemalige Champion der Hindernisreiter stellt zudem seine Kenntnisse zur Verfügung, wenn die Übungen auf dem Elektrischen Pferd auf dem Lehrgangsplan stehen.

Praxis und Theorie wechseln sich an den vier Lehrgangstagen jeweils ab. Zum theoretischen Teil gehören Informationen der Rennleitung zur Renn-Ordnung, und auch ein Tierarzt wird seine Kenntnisse einbringen.

In den Kosten in Höhe von 180 Euro sind die Übernachtungen und die Speisen enthalten. Informationen zum Rennreiterlehrgang vom 30. März bis 2. April 2017 in Honzrath werden auf der Website www.suedwest-verband.de ständig aktualisiert. Dort findet man auch das Anmeldeformular mit den Kontaktdaten. Anfragen können auch per Mail über nachwuchs(at)suedwest-verband(dot)de gestellt werden.

Informationen im Internet:

www.suedwest-verband.de
www.werde-jockey.de

Autor: Jürgen Braunagel, 
web:www.suedwest-verband.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben