30 Lehrer spielend Tennis gelernt

30 Lehrer spielend Tennis gelernt

Ganztägige Lehrerfortbildung war gut besucht.

Am 22. März fand eine ganztägige Lehrerfortbildung des Landesinstituts für Pädagogik und Medien (LPM) im sportwissenschaftlichen Institut der Universität des Saarlandes statt. Das Thema waren die Rückschlagspiele Tischtennis, Badminton und Tennis und ihre praktische Umsetzung im schulischen Sportunterricht. Falk und Dennis Machwirth unterrichteten die 30 Lehrer an weiterführenden Schulen im Tennisbereich.

Viele Teilnehmer waren am Ende überrascht, wie einfach man mittlerweile Tennis durch angepasste Materialien und Spielfeldgrößen (insbesondere Low-T-Ball) in der Schule umsetzen und es in den Grundzügen spielend erlernen kann. Der STB versorgte die Teilnehmer mit entsprechendem Informationsmaterial – auch zum Thema Kooperationen zwischen Schulen und Verein sowie dem Verband.

Alle interessierten Lehrer können sich jederzeit an die Geschäftsstelle wenden, um Hilfen zu erhalten.

 

Auto: Saarländischer Tennisbund e.V.
Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar