Sie sind hier
Home > Laufen > 3. Rahser Run – Sonntag 19. Mai 2019

3. Rahser Run – Sonntag 19. Mai 2019

3. Rahser Run - Sonntag 19. Mai 2019. (Foto: Verein)
3. Rahser Run - Sonntag 19. Mai 2019. (Foto: Verein)

Am Sonntag 19. Mai 2019 startet die LG 1947 Viersen e.V. nach der sehr erfolgreichen Premiere 2017 und einer tollen Veranstaltung in 2018 den 3. Ra(h)ser-Run mit Start und Ziel im Viersener Stadtteil Rahser.

Der Ra(h)ser-Run geht als dritter von fünf Wertungsläufen in die NEW-Laufserie ein. Um an der Serie teilzunehmen, muss an drei Veranstaltungen jeweils der 10 km NEW – Lauf absolviert werden. Bei mehr als drei Starts werden die drei schnellsten Zeiten gewertet. Somit ist der Ra(h)ser-Run die letzte Möglichkeit 2019 noch in die Serie einzusteigen! Den Seriensiegern winken Preisgelder.

Die vier anderen Läufe sind der Selfkantlauf (Gangelt), Int. Korschenbroicher City-Lauf, NEW-Citylauf (Erkelenz), NEW Volksbad-Lauf (Mönchengladbach).

Der Lauf steht unter der Schirmherrschaft der Viersener Bürgermeisterin Frau Sabine Anemüller.

Die flachen Strecken

des 3. Ra(h)ser-Run führen durch den Viersener Stadtteil Rahser in Richtung Niersauen. Der Bambinilauf hat einen Wendepunkt. Alle anderen Strecken sind Rundkurse, die einmal durchlaufen werden. Die Wege sind befestigt und größtenteils asphaltiert. Die 5 km und 10 km Strecken sind DLV-vermessen, die Ergebnisse dieser Läufe daher bestenlistenfähig.

Auf beiden vermessenen Strecken ist jeder Kilometer markiert. Alle Strecken sind durch Bodenmarkierungen gekennzeichnet und durch Streckenposten abgesichert. Die Streckenführungen für alle Läufe finden sich detailliert beschrieben und als Karte auch auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt „Strecken“.

Auch in diesem Jahr

gibt es beim 10 km NEW – Lauf eine Teamwertung, eine Mannschaft besteht aus drei Läufern und Läuferinnen, in einem Team müssen beide Geschlechter vertreten sein. Teams müssen sich nicht separat anmelden, die Team-Wertung erfolgt automatisch bei Anmeldung unter gleichem Vereins-, Gruppen- oder Firmennamen.

Neu ist in diesem Jahr, dass es auch beim 5 km Sparkassen-Lauf eine Teamwertung gibt. Es gilt die gleiche Regelung wie beim 10 km – Lauf.

Wie wird gewertet?

Die Laufzeiten der schnellsten drei Läuferinnen oder Läufer werden zusammenaddiert, das Team mit der geringsten Gesamtzeit der drei gewerteten Teilnehmer sichert sich am Ende den Sieg in der Teamwertung. Gibt es weitere drei Teilnehmer unter dem gleichen Vereinsnamen, werden diese selbstverständlich in einem weiteren Team erfasst und gewertet.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren, ohne deren großzügige Unterstützung eine solche Veranstaltung nicht möglich ist.

Informieren Sie Sich auf unserer Internetseite www.rahser-run.de und melden Sie Sich jetzt an. Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 12. Mai 2019 geöffnet. Bei Online-Anmeldungen besteht für die Starterinnen und Starter der 5 km- und 10 km-Läufe ein schönes Teilnehmershirt zu bestellen, einfach bei der Anmeldung Größe auswählen.

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag vor Ort bis jeweils eine Stunde vor der jeweiligen Startzeit gegen eine Nachmeldegebühr möglich.

Bei Fragen immer gerne an info@rahser-run.de

Autor: Helge Heining, web: LG-VIersen.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben