Sie sind hier
Home > Fussball > 27. Volksbanken-Masters – jetzt 39 Turniere gespielt

27. Volksbanken-Masters – jetzt 39 Turniere gespielt

Saarländischer Fussballverband bei SPORTregio.de

An diesem Sonntag endeten sieben weitere Turniere in der Qualifikation zum 27. Volksbanken-Masters. Damit sind 39 Turniere gespielt.

Beim Turnier der AG Saarbrücker Vereine ( 37 WP )

setzte sich der FC Rastpfuhl im Endspiel gegen den FV Bischmisheim ungefährdet mit 6 : 0 durch. Platz 3 belegte der SC Halberg Brebach 32 durch ein 6 : 1 gegen den SV Hellas Bilsdtock.

Turnier FC Wadrill ( 40 WP )

Durch den 3:1 Sieg gegen die Mannschaft des FC Noswendel Wadern 2 sammelte der VfL Primstal weitere Punkte auf dem Weg zum Masters und hat mit jetzt 119,2 Punkten alle Chancen auf die Finalteilnahme. Dritter wurde die Mannschaft des Gastgebers durch ein 2:0 gegen die Gäste aus Trier Tarforst.

Turnier SV Röchling Völklingen ( 60 WP )

Der FV 07 Diefflen und der SV Gersweiler erreichten das Finale beim Turnier des SV Röchling Völklingen. Der Oberligist
setzte sich gegen den in der Landesliga Süd beheimateten SV Gersweiler mit 5:3 durch. Platz 3 ging an den Gastgeber durch einen klaren 9:3 Erfolg gegen den SV Hermann Röchling Höhe.

Turnier des SV Mettlach ( 50 WP )

Keine Chance ließen die Gastgeber der Mannschaft des FC Noswendel Wadern im Finale des 25. V&B Turnieres
in Mettlach. Mit 5:1 blieben die Punkte und Preisgeld beim Veranstalter. Der FC Besseringen konnte sich im kleinen Finale gegen die SF Rehlingen Fremersdof mit 4:1 durchsetzen.

Turnier des SV Hülzweiler ( 48 WP )

Im Endspiel in Hülzweiler waren Tore Mangelware. Durch den einzigen Treffer des Finales besiegte der Saarlandligist
aus Schwalbach den VfB Dillingen mit 1:0. Dritter wurde der SC Reisbach durch einen 4:0 Erfolg gegen die 2. Mannschaft des Gastgebers.

Turnier des FC Kleinblittersdorf ( 33 WP )

Die favorisierten Teams aus Auersmacher und des SC Halb. Brebach erreichten das Finale beim Turnier des FC Kleinblittersdorf. Sieger wurde die Mannschaft des SV Auersmacher durch einen 2:0 Erfolg über Brebach. Im Spiel um dem dritten Platz behieltendie Gastgeber mit 3:2 die Oberhand gegen den SC Bliesransbach.

Turnier der DJK Ballweiler Wecklingen ( 60 WP )

FC Hertha Wiesbach heißt der Sieger der Ballweiler Veranstaltung im Ortsderby gegen den FV Eppelborn. Der Oberligist setzte sich mit 2:0 durch. Dritter wurde SV Bliesmengen Bolchen durch ein 2:1 gegen den SV Rohrbach.

Anbei die Ergebnisse der bisherigen Turniere.

14.01.19_27. Volksbanken-Masters pdf

Autor: Harald Klyk / Josef Kreis, web: saar-fv.de

 

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben