Marijan Griebel ist zum zweiten Mal Deutscher Rallye Meister

Marijan Griebel ist zum zweiten Mal Deutscher Rallye Meister. (Foto: Marijan Griebel Presseservice)

Marijan Griebel ist zum zweiten Mal Deutscher Rallye Meister. (Foto: Marijan Griebel Presseservice) Mit Platz zwei bei der AvD Sachsen Rallye sichert sich der 32-jährige Pfälzer mit Co-Pilot Alex Rath (37, Trier) nach 2018 einen weiteren gemeinsamen Titel in Deutschlands Eliteliga. Das große Finale zur Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) 2021 fand am

1. FC Kaiserslautern verpasst nach Heimniederlage den Sprung auf Platz 4

FCK-Kapitän Jean Zimmer kehrte in die Startelf zurück. (Foto Michael Sonnick)

FCK-Kapitän Jean Zimmer kehrte in die Startelf zurück. (Foto Michael Sonnick) Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat das Heimspiel gegen die Würzburger Kickers mit 0:2 verloren. Vor 20.150 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg ging der Tabellenvorletzte aus Würzburg in der 23. Minute durch Tobias Kraulich nach einem Eckball mit 1:0

Eulen machen Alexander Falk ein schönes Geburtstagsgeschenk

Eulen-Rechtsaußen Alexander Falk erzielte an seinem 24. Geburtstag sieben Tore. (Foto Michael Sonnick)

Eulen-Rechtsaußen Alexander Falk erzielte an seinem 24. Geburtstag sieben Tore. (Foto Michael Sonnick) Die Handball-Mannschaft der Eulen Ludwigshafen haben mit dem 31:29-Auswärtssieg beim DJK Rimpar Wölfe ihrem Rechtsaußen Alexander Falk ein schönes Geschenk zu seinem 24. Geburtstag gemacht. Die erste Halbzeit war ziemlich ausgeglichen, Rimpar hatte zweimal drei Tore (7:4 und

Auszeichnungen für den Tennisclub Limburgerhof

Der TC Limburgerhof hat bereits den großen Bronzenen Stern 2021 vom DOSB erhalten. (Foto: TC Limburgerhof)

Der TC Limburgerhof hat bereits den großen Bronzenen Stern 2021 vom DOSB erhalten. (Foto: TC Limburgerhof) Die Sportpädagogin Annette Egartner vom Tennisclub Limburgerhof ist mit ihrem Team und dem Projekt „Grenzenlos bewegen trotz Corona“ für zwei größere Auszeichnungen nominiert worden. Vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) werden seit vielen Jahren mit den „Sternen

Gladiators unterliegen RASTA Vechta mit 69:76

Dritte Niederlage in Folge. RÖMERSTROM Gladiators unterliegen RASTA Vechta mit 69:76. (Foto: Simon Engelbert / PHOTOGROOVE)

Dritte Niederlage in Folge. RÖMERSTROM Gladiators unterliegen RASTA Vechta mit 69:76. (Foto: Simon Engelbert / PHOTOGROOVE) Topscorer war Thomas Grün mit 19 Punkten. ProA-Debüt für Paul Hollfelder Nächstes Spiel am Freitag bei Phoenix Hagen Garai Zeeb, Thomas Grün, Jonas Niedermanner, Jonas Grof und Jonathan Almstedt – so sah die Starting Five