3:1-Heimsieg! Bliesen gewinnt zweistündige Schlacht gegen Mainz

3:1-Heimsieg! Bliesen gewinnt zweistündige Schlacht gegen Mainz. (Foto: Josef Bonenberger)

3:1-Heimsieg! Bliesen gewinnt zweistündige Schlacht gegen Mainz. (Foto: Josef Bonenberger) Volleyball-Zweitligist hat im dritten Heimspiel den ersten Sieg eingefahren. Für das Team des saarländischen Aufsteigers um Headcoach Burkhard Disch war es auch der erste Erfolg überhaupt im deutschen Unterhaus. Nach vier umkämpften Partien, die durchaus auch anders hätten laufen können, machte

Mercedes wird nach Hamilton-Sieg zum siebten Mal in Folge Konstrukteurs-Weltmeister

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton holte mit seinem 9. Saisonsieg den siebten Konstrukteurs-Titel für Mercedes. (Foto: Thorsten Horn)

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton holte mit seinem 9. Saisonsieg den siebten Konstrukteurs-Titel für Mercedes. (Foto: Thorsten Horn) Imola. Mit dem Mercedes-Doppelsieg von Lewis Hamilton (GB) und Valtteri Bottas beim Großen Preis der Emilia-Romagna in Imola wurde das Mercedes-Formel 1-Team zum siebten Mal in Folge Konstrukteurs-Weltmeister. Der Finne Bottas hatte sich knapp vor Hamilton

TV St.Wendel mit gelungenem Auftakt in der 1.Bundesliga

TV St.Wendel mit Trainerin Karin Schalda-Junk. (Foto: Köhler)

TV St.Wendel mit Trainerin Karin Schalda-Junk. (Foto: Köhler) Der Einstand für die junge saarländische Mannschaft ist in jeder Hinsicht gelungen: Nach zehnmonatiger Wettkampfabstinenz konnte der TV St.Wendel in der Multifunktionshalle an der Hermann-Neuberger-Sportschule am 23. Oktober nicht nur als Ausrichter glänzen. Trotz coronabedingten Einschränkungen, die hauptsächlich den Veranstaltungsablauf und die Zuschauerzahl betrafen,

Mick Schumacher hofft auf einen Platz im Haas-Team

Mick Schumacher führt die Formel 2-Gesamtwertung an und hofft auf ein Cockpit beim Haas-Team für die Formel 1-Saison 2021. (Foto: Hermann Rüger)

Mick Schumacher führt die Formel 2-Gesamtwertung an und hofft auf ein Cockpit beim Haas-Team für die Formel 1-Saison 2021. (Foto: Hermann Rüger) Imola. Das Alfa-Romeo Formel 1-Team hat bestätigt, dass die diesjährigen Fahrerpaarung mit dem Finnen Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi aus Italien auch in der nächsten Saison 2021 für das