Charles Leclerc modelt für Designer Giorgio Armani

Formel 1-Pilot Charles Leclerc modelt für Modedesigner Giorgio Armani. (Foto: Thorsten Horn)

Formel 1-Pilot Charles Leclerc modelt für Modedesigner Giorgio Armani. (Foto: Thorsten Horn) Formel 1-Pilot Charles Leclerc modelt für den italienischen Modedesigner Giorgio Armani. Dies teilte der Monegasse auf seiner Instagram-Seite mit. "Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass ich jetzt Markenbotschafter von Giorgio Armani bin", sagte der Ferrari-Fahrer. Auch der

Formel 1-Saisonauftakt am 5. Juli in Österreich

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel feiert dann am 3. Juli in Österreich seinen 33. Geburtstag. (Foto: Thorsten Horn)

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel feiert dann am 3. Juli in Österreich seinen 33. Geburtstag. (Foto: Thorsten Horn) Das österreichische Gesundheitsministerium hat für den Formel 1-Saisonauftakt grünes Licht gegeben. Mit einer Doppelveranstaltung sollen am 5. und 12. Juli die ersten zwei Formel 1-Rennen 2020 auf dem Red Bull-Ring in Spielberg ausgetragen werden. Die zwei

Traditionsrennstall Williams macht Verlust

Der Pole Robert Kubica (Williams-Team/Nummer 88) holte mit dem 10. Rang den einzigen WM-Punkt in der Saison 2019 in Hockenheim (Foto: Thorsten Horn)

Der Pole Robert Kubica (Williams-Team/Nummer 88) holte mit dem 10. Rang den einzigen WM-Punkt in der Saison 2019 in Hockenheim (Foto: Thorsten Horn) Der Formel 1-Traditionsrennstall Williams hat die Geschäftszahlen von 2019 von der Williams Grand Prix Holding PLC (WGPH) mit einem Verlust von 10,1 Millionen britischen Pfund (11,2 Millionen Euro) im

Chase Adams bleibt in Trier

Chase Adams verlängert für eine weitere Saison bei den RÖMERSTROM Gladiators. (Foto: Simon Engelbert, PHOTOGROOVE)

Chase Adams verlängert für eine weitere Saison bei den RÖMERSTROM Gladiators. (Foto: Simon Engelbert, PHOTOGROOVE) Chase Adams bleibt in Trier. Guard verlängert für eine weitere Saison bei den RÖMERSTROM Gladiators. Der US-Amerikaner kam im Dezember 2019 als Nachverpflichtung für den verletzten Simon Schmitz an die Mosel. Mit Chase Adams wird ein wichtiger Baustein aus