Reinert Open 2019 Versmold

Hobgarski siegt beim 60.000 $ Turnier in Versmold in Runde eins. (Foto: spektrum bilderdienst)

Hobgarski siegt beim 60.000 $ Turnier in Versmold in Runde eins. (Foto: spektrum bilderdienst) Katharina Hobgarski erreicht das Viertelfinale In einem lockeren Match in der zweiten Runde des 60.000 $ Turniers in Versmold siegte Katharina Hobgarski mit 6:3 - 6:1 über die Inderin Ankita Raina. Im Viertelfinale trifft sie nun auf die Amerikanerin

Top- Spieler wackeln erstmals

Raphael Collignon aus Belgien warf den Topgesetzten Letten Karlis Ozolins aus dem Rennen. (Foto: TuSNK/MichelBertram)

Raphael Collignon aus Belgien warf den Topgesetzten Letten Karlis Ozolins aus dem Rennen. (Foto: TuSNK/MichelBertram) Nachdem ein Großteil der gesetzten Spieler und Spielerinnen die ersten beiden Runden überstanden, konnten heute im Viertelfinale erstmals zwei gesetzte Spieler aufeinandertreffen. Bei den Jungen verloren sowohl der an Position 1 gesetzte Karlis Ozolins (LAT) als auch

Oldtimerwandern im Herzen Deutschlands

ADAC Deutschland Klassik 2019, Citroen 2 CV Type AZ. (Foto: ADAC Motorsport)

ADAC Deutschland Klassik 2019, Citroen 2 CV Type AZ. (Foto: ADAC Motorsport) Entspannte Oldtimerwanderungen durch Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Automobile Schätze erkundeten die Traumstraßen zwischen Heide, Harz und Börde ADAC Deutschland Klassik 2020 in der Region Weser-Ems München. Über 100 historische und klassische Automobile gingen vom 3. bis zum 6. Juli bei

Die Eulen präsentieren ihre Neuzugänge

Eulen-Trainer Benjamin Matschke (rechts) mit seinen vier Neuzugängen. (Foto: Michel Sonnick)

Eulen-Trainer Benjamin Matschke (rechts) mit seinen vier Neuzugängen. (Foto: Michel Sonnick) Die Handballer der Eulen Ludwigshafen haben bei den "Freischwimmer" in Ludwigshafen ihre vier Neuzugänge für die neue Saison präsentiert. Vom FC Barcelona kommt der 20-jährige Rückraumspieler Jannek Klein, als Spielmacher wurde der 24-jährige Dominik Mappes vom HC Erlangen verpflichtet und vom SC

Freie Stellen beim FSJ 2019

Saarländische Sportjugend bei SPORTregio.de

„Wer sich nicht bewegt, wird nichts bewegen“ – Noch freie Plätze für ein „Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport“ Ein „FSJ im Sport“ ist eine willkommene Überbrückungs- und Orientierungszeit, die man nutzen kann, um sich Klarheit über die eigene (berufliche) Lebensplanung zu verschaffen, seine Persönlichkeit weiter zu entwickeln und zugleich etwas