Die ADAC Rallye Deutschland kann kommen!

Die ADAC Rallye Deutschland kann kommen!

(v.l.n.r.): Mads Østberg, Thierry Neuville, Friedhelm Kissel, Jutta Kleinschmidt, Klaus Bouillon, Peter Klär, Marijan Griebel. (Foto: ADAC Motorsport) Große Vorfreude bei Teilnehmern und Organisatoren Deutscher Weltmeisterschaftslauf steht in den Startlöchern Neuer Streckenplan und WM-Stand versprechen Hochspannung bis ins Ziel München. "Ich freue mich sehr auf die ADAC Rallye Deutschland", erklärte Thierry

Top-Erfolge als Resultat einer Top-Förderung

Landessportbund Rheinland-Pfalz bei SPORTregio.de

Das Resultat einer Top-Förderung: Dreimal Gold und dreimal Bronze bei European Championchips / Stiftung Sporthilfe unterstützt rheinland-pfälzische Talente auf dem Weg an die Weltspitze. Mit jeweils drei Gold- und drei Bronze-Medaillen haben die Asse aus dem „Team Rheinland-Pfalz“ bei den European Games in Berlin und Glasgow ordentlich geliefert. Highlights waren dabei

Action in den Dünen: ADAC GT Masters zu Gast in Zandvoort

Action in den Dünen: ADAC GT Masters zu Gast in Zandvoort

Luca Ludwig und Dominik Schwager pilotieren den einzigen Ferrari im Feld. (Foto ADAC Motorsport) Seriendebüt von Le-Mans-Sieger und WEC-Weltmeister Marc Lieb Tabellenführer Kirchhöfer/Keilwitz trennt nur ein Punkt von Verfolgern BMW-Pilot Timo Scheider hofft auf ersten ADAC GT Masters-Sieg München. Es geht Schlag auf Schlag im ADAC GT Masters: Mit vier Rennwochenenden