Gladiators Trier verpflichten Nachwuchstrainer Jonas Borschel

Gladiators Trier verpflichten Nachwuchstrainer Jonas Borschel

Foto: RÖMERSTROM Gladiators Trier Die strukturelle Entwicklung der Gladiators Trier schreitet voran. Auch im Nachwuchsbereich gehen die RÖMERSTROM Gladiators Trier in der nächsten Saison wichtige Schritte zur Professionalisierung. Mit der Verpflichtung von Jonas Borschel als neuen sportlichen Leiter und gleichzeitig zweiten hauptamtlichen Nachwuchstrainer ist ein bedeutender Baustein in den Planungen hinzugekommen.

Der „Gold-Flüsterer“ kommt nach Mainz

LSB-Bildungskampagne: Mentalcoach Bruno Hambüchen hält am 12. Juni spannenden Vortrag Auf den Punkt fit im Kopf – das muss der Fußballer beim entscheidenden Elferschießen sein. Das war auch Goldturner Fabian Hambüchen, Neffe des bekannten Mentalcoachs und Diplom-Pädagogen Bruno Hambüchen, als er 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio die Goldmedaille gewann

Saarländische Mountainbiker holen World-Series -Punkte

Saarländische Mountainbiker holen World-Series -Punkte

Kim Anika Ames und Silke Ulrich qualifizieren sich für WM in Italien Im Abstand von gerade einmal 14 Tagen fanden im Herzen von Europa zwei World-Series Mountainbike-Marathons statt und auch einige saarländische Rennfahrer waren erfolgreich am Start. So gelang es den saarländischen Fahrern Silke Ulrich, Kim Anika Ames, Sascha Schwindling, Philip

Marvin Fritz feiert auf dem Slovakia-Ring seinen ersten WM-Sieg

Marvin Fritz feiert auf dem Slovakia-Ring seinen ersten WM-Sieg

Marvin Fritz (Neckarzimmern/links) feierte seinen ersten WM-Sieg mit Teamkollege Max Neukirchner (Foto von Hermann Rüger) Der 25-jährige Motorradrennfahrer Marvin Fritz aus Neckarzimmern hat am Sonntag beim Acht-Stunden-Langstreckenrennen auf dem Slovakia-Ring seinen ersten WM-Sieg gefeiert. Beim dritten vom fünften Lauf zur FIM Endurance-WM erzielten Marvin Fritz mit seinen YART Yamaha-Teamkollegen Max Neukirchner (Stollberg)