Sie sind hier
Home > Tennis > 1. Spieltag in der Saarlandliga Frauen Tennis im Saarland

1. Spieltag in der Saarlandliga Frauen Tennis im Saarland

05.05.19, Tennis Meden Runde 2019, Saarlandliga Damen, im Spiel TC Winterbach vs TC SW Merzig 1, 1. Spieltag,
(Foto: Nika Hein, TC SW Merzig)

Die 1. Mannschaft des Tennisclub Schwarz-Weiß Merzig startet furios in die diesjährige MedenRunde im Tennis. Nachdem die Mannschaft im letzten Jahr aus der Oberliga abgestiegen ist, hat sie ihr Gesicht etwas verändert und greift nun wieder kräftig in der höchsten saarländischen Spielklasse an.

Da auch die 2.Mannschaft aus Merzig in dieser Klasse spielt, musste die Begegnung der beiden vor allen anderen Spielen stattfinden um jeglichen Manipulationsgeruch aus der Begegnung zuvorzukommen.

Das vereinsinterne Duell hat dann am 4.5.19 die 1.Mannschaftdeutlich mit 21:0 gewonnen, ehe es am 5.5.19 fürdie Damen nach Winterbach ging. Der TC Winterbach ist Aufsteiger in diese Klasseundhat sich zum Ziel gesetzt unter der Führung vonTina Schwanjungen Spielerinnen den Start in diese Klasse zu erleichtern und mit Elan zu versuchen die Klasse zu halten.

Im Duell mit Merzig ist das schon recht gut gelungen. Tina Schwan hatte zwar gegen die Merziger Nr. Eins –Nika Hein –wenig Chancen, aber ein schöner Erfolg war der Sieg der jugendlichen Johanna Kolling über Mia Mohm, sowie der Erfolg von Anna Kutscher über Paula Hoffmann.

Insgesamt war dann Merzig doch die reifere Mannschaft und setzte sich gleich mal an die Tabellenspitze der Saarlandliga.

Autor: Peter Franz, web: view-of-tennis.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

    Schreibe einen Kommentar

    nach oben