>
Sie sind hier: BERICHTE

SUNKINGS wollen Tabellenspitze verteidigen

Am Samstagabend um 19:00 gibt es in der Stadtgartenhalle Saarlouis ein Novum: Zum ersten Mal in der Geschichte der SG Saarlouis/Dillingen empfängt eine überregionale Mannschaft ihren Gast als Tabellenführer der jeweiligen Liga!

Nur wenige Monate nach dem gerade so gesicherten Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest, stehen die SUNKINGS mit einem runderneuerten Kader ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Mit dem ASC Theresianum Mainz kommt ein direkter Konkurrent aus vielen interessanten Duellen der letzten Jahre in die Stadtgartenhalle. Das Team von Trainer Christian Zander steckt mit einem Sieg aus drei Spielen im Tabellenkeller. Aber genau wie die Position an der Sonne nicht mehr als eine schöne Momentaufnahme ist, sollte man nach drei Spieltagen kein Team der Liga als schwach abschreiben. Die ersten Spieltage haben mit vielen knappen Ergebnissen gezeigt, dass dieses Jahr wirklich Jeder Jeden schlagen kann.

Diese Ausgangslage verspricht ein spannendes Spiel, bei dem unsere Sonnenkönige versuchen werden, die Spitzenposition zu behaupten. Wieder mit von der Partie wird der letztjährige Kapitän Muharem Mujkanovic sein, der in Kaiserslautern sein Comeback gab, nachdem er im April nach dem Ende der letzten Saison zurückgetreten war. Die neue Teamzusammenstellung und der stark erkennbare Teamspirit überzeugten ihn dann aber davon, wieder das Trikot überzustreifen. Nicht mitwirken können wird, wie in Kaiserslautern, Aufbauspieler Florian Kirsch, der immer noch eine Schleimbeutelentzündung im Ellenbogen auskuriert.

Die Mannschaft um Kapitän Ricky Easterling wird die Fans mit Sicherheit auch am kommenden Samstag mit Tempobasketball unterhalten. Die beste Offensive der Liga (299 Punkte in 3 Spielen), wird ihren Fans gegen die zweitschlechteste Defensive der Liga (263 zugelassene Punkte) sicher wieder viel Action bieten!


Eingestellt am 11.10.2017 um 18:07 Uhr Von: Stephan Pirron