>
Sie sind hier: BERICHTE

1. TC Blau-Weiss Saarbrücken

(Foto: TC BW Saarbrücken)

  • Die gelben Filzkugeln fliegen wieder.
  • Saisonvorschau  am Saarbrücker Schwarzenberg.

Die Tennissaison 2017 beim Tennisclub Blau–Weiss ist bereits seit dem 8. April eröffnet. Seitdem fliegen die gelben Filzkugeln wieder auf den komplett neu hergerichteten Plätzen am Saarbrücker Schwarzenberg.

Mitgliederentwicklung  ist in allen Sportvereinen und –verbänden eine der wichtigsten Anliegen unserer Zeit. Erfreulicherweise gehört der TC Blau Weiss Saarbrücken im Jahre 2017 zu den größten sechs Tennisvereinen im Lande und weist nach wie vor eine positive Vereins- und Mitglieder-entwicklung auf. Die Mitgliederzahl ist seit Jahren relativ konstant und liegt bei 340, wobei 140 davon Kinder und Jugendliche sind.

Die Mitgliederversammlung 2017, bei der Vorstand Michael Brückner und auch die Mitglieder des Aufsichtsrates neu zu wählen sind, ist für den Monat Mai geplant.

13 Mannschaften schickt der 1.TC Blau Weiss Saarbrücken in die Sandplatzsaison 2017, alleine 11 davon im Kinder- und Jugendbereich.

Hervorzuheben ist die Tatsache, dass keine Spielgemeinschaften mehr nötig sind. Insgesamt wird die Orientierung des Saarbrücker Traditions-vereins in Richtung Nachwuchsarbeit verbunden mit einer stärkeren Gewichtung des Breitensports fortgesetzt. Leider hapert es wie bei vielen anderen Vereinen bei den leistungssportlich orientierten Aktiven und Seniorinnen bzw. Senioren.

Insgesamt hofft man auf eine ähnlich erfolgreiche Saison wie die im Vorjahr, wo sich besonders der erfolgreiche Nachwuchs weiterentwickelte und zu insgesamt sechs Meister- und Vizemeisterschaften beigetragen hat. Höhepunkt war sicherlich die Meisterschaft der Junioren U 15 in der Landesliga und der damit verbundene Aufstieg in die Saarlandliga.

Neben den Mannschaftsspielen blickt man schon jetzt auf die zahlreichen internen Mitgliederturniere, die  der TC Blau-Weiß auf seiner herrlichen Anlage veranstalten werden. Die Termine hierzu werden noch mitgeteilt. Auch die vereinsinternen Breitensportveranstaltungen stehen weiterhin hoch im Kurs. Hier ist der Morning – Cup, der Mittwochs und Freitags vormittags stattfindet, als absolutes Highlight längst etabliert. Aber auch der der Evening-Cup, der Montags ab 18 Uhr angeboten wird, ist mittlerweile zum festen Bestandteil des Vereinsangebots geworden.

Im Turnierbereich hat man sich beim TC Blau Weiss ebenfalls viel vorgenommen: bereits im Februar fand der überregionale 23. Bank 1 Saar Junior Cup beim TCBW statt. Erneut ein tolles Jugendturnier mit knapp 100 Teilnehmern aus dem südwestdeutschen Raum.

Im Rahmen des Saar – Lor – Lux – Casino - Cups 2017 findet am 23. September das traditionelle Mastersturnier dieser einzigartigen Mixed-Veranstaltung der Saar - Lor - Lux - Großregion auf der Blau Weiss Anlage statt. Hier werden die besten 24 Damen und Herren die Gesamtsieger ausspielen.

Neu im Jahresplan sind die Verbandsmeisterschaften der Jugend, die zum ersten Male beim TC BW in der Landeshauptstadt ausgetragen werden und für den 19. – 24. Juni terminiert sind.
 
Damit beim 1.TC Blau-Weiß auch alle Spieler gut vorbereitet in die Saison gehen können, bemühen sich die Trainer der Tennisschule Knopp  das Training optimal zu gestalten. Dirk Dier wurde zu Jahresbeginn zum DTB - Bundestrainer berufen und kümmert sich neben den Davis – Cup – und Fed – Cup Teams besonders um die saarländischen Nachwuchshoffnungen Katharina Hobgarski und Sarah Müller. Im Winter hat der ehemalige Mannheimer Tennisprofi Marcello Craca das Training von Dirk Dier im Leistungsbereich übernommen, im Sommer wird dies vom gesamten Trainerteam aufgefangen. Zusätzlich werden in den Sommerferien wieder zwei Tennis – Sommer-Camps für Kinder und Jugendliche angeboten, das erste vom 3. – 7. Juli, das zweite vom 7. – 11. August.

Seit dem 1. April bietet der Racketservice  Steffi Schwarz-Eifler seine Dienste im TC BW an. Dabei können die Mitglieder von den Erfahrungen des Racketservice profitieren, der zuletzt bei den Australian Open im Januar 2017 die Schläger der Tennisprofis bespannt hat.

Information  &  Kontakt  1.TC BW Saarbrücken:

Wolfgang Knopp  ( Telefon 0177 – 73 53 974 ) bzw. Homepage: www.blauweiss.de und Email: info(at)blauweiss(dot)de


Eingestellt am 19.04.2017 um 18:19 Uhr Von: Marcus Boese