>
Sie sind hier: BERICHTE

Pferderennen in Miesau am 23. August 2009

Packender Einlauf be...

Packender Einlauf beim Sagustu-Bauernrennen 2008

Erster Start 14.00 Uhr. Die Vorbereitungen zum „Pferderennen in Miesau 2009“ sind voll in Gange. Geplant sind 10 Läufe wobei die bewährte Maxime Turf und Trab in Miesau weiter gelebt wird. Zwei Trabfahren mit dem Lauf um das „Blaue Band der Westpfalz“ stehen ebenso auf dem Programm wie das 51.Sagustu-Bauernrennen und der Junior-Cup für die Reitpferde. Interessenten für die Reitpferderennen können die Ausschreibung anfordern bei Klaus Wilhelm 06372/995201 bzw im Internet www.rfv.miesau.de Rubrik Pferderennen einsehen. Hoch dotierte Rennen und begehrliche Ehrenpreise ziehen neben den Besitzertrainern aus Miesau und der Südwest-Region viele Aktive an. Erwartet werden Starter aus allen Trainingszentralen Deutschlands sowie aus dem benachbarten Ausland. Erstmals zählen alle sechs für die englischen Vollblüter ausgeschriebenen Rennen als Wertung zur Deutschen Meisterschaft. Der Wettanbieter Germantote wird alle am gleichen Tag stattfindenden Rennen auf die Bahn in Miesau übertragen und stellt zudem die technische Ausrüstung zum Annehmen von Wetten aus ganz Deutschland zur Verfügung. Die Startmaschine welche sich in Miesau bestens bewährt hat kommt auf vier Distanzen zwischen 1400 m und 2350 m zum Einsatz. Auch die Rennbahnbesucher können gewinnen: Bei der Wettscheintombola können werden Reisen mit dem sunshine bus nach Paris und London verlost.

 


Eingestellt am 30.06.2009 um 08:10 Uhr Von: Klaus Wilhelm / Raubuch