>
Sie sind hier: BERICHTE

Beachvolleyball Sparkassen Cup

Am kommenden Wochenende findet wieder der Beachvolleyball Sparkassen Cup statt, der als offizielle Saarlandmeisterschaft ausgetragen wird.

 

Am Strandbad dürfen der SSC Freisen und der TV Bliesen am Samstag und Sonntag die Beachvolleyballer des Saarlandes begrüßen, die auf den acht Feldern die Saarlandmeister ausspielen werden.

In den Gruppenspielen ermitteln die anwesenden Teams die besten 8 Mannschaften aus ihren Reihen, die dann am Sonntag auf dem 64 Quadratmetern das Feld "beackern" werden, um den Titel des Saarlandmeisters zu gewinnen.

Zeitgleich finden die Jugendsaarlandmeisterschaften statt, bei denen es um das begehrte Ticket zu den Deutschen Meisterschaften geht.

Hier treffen sich am Samstag ab 10.00 Uhr die U 17 Mannschaften (ab Jahrgang 93), während die U 18 Teams (ab 92) Sonntag ihre Meister suchen.

 

Wie üblich beim SSC Freisen und dem TV Bliesen kommen auch die Schulmannschaften kommen nicht zu kurz.

 

Während am Freitag die Schulteams mit den 2:2 Teams die Spezialisten den Landessieger im Jugend trainiert für Berlin Wettbewerb ermitteln, treffen sich am Montag bei den Schulmeisterschaften die eher breitensportlich orientierten Volleyballer.

Bei diesem Turnier steht der Fun-Charakter der fast 500 Schüler und Schülerinnen klar im Vordergrund, was dem engagierten Einsatz vor Ort aber keinen Abbruch tut.


Eingestellt am 30.06.2009 um 00:00 Uhr Von: Gerd Rauch