>
Sie sind hier:

26. Volksbanken-Masters Wiesbach gewinnt letztes Turnier vor Weihnachten

FC Hertha Wiesbach hat am Tag vor Heiligabend sein eigenes Qualifikationsturnier in Illingen gewonnen.

Im Endspiel besiegte der Oberligist die Spvgg Quierschied (wie beim letzten Masters-Finale) diesmal mit 3 : 2 nach Verlängerung. Im Spiel um Platz drei gewann der FV Eppelborn gegen die SG Lebach-Landsweiler mit 3 : 1.

Nach 15 von 52 Turnieren führt der FC Rastpfuhl mit 60,85 Punkten weiterhin die Qualifikationstabelle vor der Spvgg Qierschied (56,50) und Hellas Bildstock (44,90) an.

Bereits am 2. Weihnachtstag beginnen die nächsten vier Turniere.

(Im Anhang die komplette Qualifikationstabelle).


Eingestellt am 27.12.2017 um 08:29 Uhr Von: Harald Klyk