>
Sie sind hier:

Landesmeisterschaften der Landesverbände Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland im Cyclocross

Foto: LVM

Benjamin Irsch, RV Möve Schmelz wird Saarlandmeister. 

Im Rahmen der Landesverbandsmeisterschaften wurden am vergangenen Samstag in Bann, Rheinland-Pfalz die Landesmeister im Cyclocross aus Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland ermittelt.

 

Neuer Saarlandmeister im Hauptrennen der Elitefahrer wurde Benjamin Irsch, der für RV Möve Schmelz ins Rennen ging, vor seinem Vereinskollegen Frederik Veith und Philip Meiser, RV Tempo 1921 Hirzweiler. Dass die Saarländer im direkten Vergleich die Konkurrenz aus Rheinland-Pfalz und Hessen nicht scheuen müssen, bewiesen insbesondere Kim Anika Ames, RV Tempo 1921 Hirzweiler bei den Elite Frauen und die beiden Brüder Lars und Thore Hemmerling von Bike AID mit ihren jeweils zweiten Plätzen in der Gesamtwertung der drei Landesverbände, die ihnen jeweils den Landestitel im Cyclocross sicherten. 

 

Rund 170 Fahrer/innen waren nach Bann gekommen, um in den verschiedenen Altersklassen ihre Sieger zu ermitteln. Bei typischen Crosswetter mit reichlich Regen und viel Matsch waren die technischen Fähigkeiten auf dem anspruchsvoll abgesteckten Kurs besonders gefordert. Dabei sorgte Radsportverein RV 1906 Bann als Ausrichter für eine perfekt organisierte Veranstaltung.

 

Cyclocross ist eine Disziplin des Radsports, die fast ausschließlich im Herbst und Winter auf unbefestigten Wegen ausgetragen wird. Im Unterschied zum Mountainbike  wird beim Cyclocross auf in ihren Abmessungen modifizierten, stabileren Rennrädern gefahren. Die Reifen sind durchgängig stärker profiliert und breiter als herkömmliche Rennradreifen. Typisch für die Querfeldeinkurse sind kurze, enorm steile Passagen, die die Fahrer zum Absteigen und Tragen des Rades über das Hindernis zwingen.

Nachfolgend die Erstplatzierten der verschiedenen Altersklassen in der Saarlandwertung:

Schüler U13

1. Luis Scheibler                             RV Blitz Oberbexbach

2. Michael Kircher                           RSC Überherrn

 

Schülerinnen U13

1.Hanna Irsch                                  RV Möve Schmelz

 

Jugend männlich U17

1. Thore Hemmerling                       BIKE AID

2. Florian Schmitz                            RV Blitz Oberbexbach

 

Junioren männlich U19

1. Lars Hemmerling                         BIKE AID

2. Marcel Scherer                            RV Möve Schmelz

3. Jan-Eric Rinke                             RV Blitz Oberbexbach

 

Elite Frauen

1. Kim Anika Ames                         RV Tempo Hirzweiler

 

Elite Männer

1. Benjamin Irsch                            RV Möve Schmelz

2. Frederik Veith                              RV Möve Schmelz

3. Philip Meiser                                RV Tempo 1921 Hirzweiler

 

Masters 2

1. Dirk Hemmerling                         BIKE AID

2. Martin Schaar                              RSF Niederlinxweiler

3. Oliver Henkes                              Berradler Oberthal

 

Masters 3

1. Zoran Radosavljevic                   Ford Radsportgruppe Saarlouis

2. Jochen Scheibler                        RV Blitz Oberbexbach

3. Stefan Thomé                             RV Möve Schmelz


Eingestellt am 28.11.2017 um 08:52 Uhr Von: Leander Wappler