>
Sie sind hier:

RÖMERSTROM Gladiators Trier verpflichten Anton Shoutvin

Foto: RÖMERSTROM Gladiators

Die RÖMERSTROM Gladiators Trier reagieren auf die Verletzung von Center Justin Alston und verpflichten den Israelischen Big Man Anton Shoutvin. Der 28-Jährige kommt vom tschechischen Verein BK Nova Hut Ostrava an die Mosel.

Der 2,04m große Center wird bereits am Dienstag in Trier erwartet und wird im Laufe des Tages die obligatorischen medizinischen Checks durchlaufen. Shoutvin ist flexibel einsetzbar und kann sowohl auf der Center-Position als auch als Power Forward eingesetzt werden. Für BK Nova Hut Ostrava spielte der 28-Jährige in dieser Saison sechs Spiele und kam im Schnitt auf 19 Minuten Spielzeit und 8,0 Punkte.

Anton Shoutvin hat bereits einige Stationen in seiner Karriere hinter sich gebracht. Unter anderem wurde er mit Maccabi Haifa Israelischer Meister. In Deutschland ging der Big Man im Jahr 2010 für den USC Freiburg in der ProA auf Korbjagd. Nach weiteren Engagements in der Slowakei, Tschechien und in seinem Heimatland Israel kehrt Shoutvin nun nach Deutschland zurück. Headcoach Marco van den Berg freut sich über seinen neuen Spieler: „Wir sind froh, dass Anton sich für Trier entschieden hat. Wir bekommen einen variablen Big Man, der uns schnell weiter helfen wird."

Ob Shoutvin bereits am Donnerstag gegen die Rheinstars Köln und am Sonntag im Heimspiel gegen die MLP Academics Heidelberg spielen kann, klärt sich im Laufe der Woche. 


Eingestellt am 07.11.2017 um 19:05 Uhr Von: Vincenzo Sarnelli