>
Sie sind hier:

DFB honoriert erfolgreiche Nachwuchsarbeit

5 Vereine erhalten stattliche Bonuszahlungen.

Der Deutsche Fußball-Bund fördert im Rahmen eines Bonussystems Amateurvereine, aus deren Reihen Jugendnationalspieler bzw. Jugendnationalspielerinnen hervorgegangen sind. Die Bonuszahlung soll eine Auszeichnung für die die bisherige gute Nachwuchsarbeit, aber auch ein Anreiz für künftige Aktivitäten der Jugendabteilung sein.

Im Saarland ist es in diesem Jahr 5 Vereine, die in den Genuss der Bonuszahlung kommen, und zwar FC Ensdorf, TuS Jägersfreude, FV Lebach, JFG Saarlouis/ Dillingen und 1.FC Saarbrücken für die Ausbildung der Spielerinnen Tilda Novotny, Lara Martin und Lena Reiter sowie des Spielers Florian Müller.

SFV-Präsident Franz Josef Schumann wird die Schecks am Montag, 3.April 2017, 18.00 Uhr
im Tagungsraum TR55 (Medienraum) im SFV-Heim an der Hermann-Neuberger-Sportschule an die Vereine überreichen.


Eingestellt am 02.04.2017 um 16:06 Uhr Von: Heiner Bost