>
Sie sind hier:

Sabine Grissmer WM-Vierte

(Foto: SLB)

Bei der Senioren-Weltmeisterschaft in Daegu (Südkorea) betrat Sabine Grissmer (TV St. Wendel) am 23. März zum zweiten Mal in den Ring. Drei Tage nach ihrer Silbermedaille im Hammerwurf ging es der W50-Athletin diesmal um den Diskuswurf. Dort landete ihre 1-Kilogramm-Scheibe gleich im ersten Versuch bei 29,02 Metern. Damit kam sie in der Endabrechung auf den vierten Platz. Die WM ist für sie aber noch nicht zu Ende. Am 24. März wird sie im Gewichtwerfen ihren letzten Auftritt haben.


Eingestellt am 23.03.2017 um 18:39 Uhr Von: Lutwin Jungmann