>
Sie sind hier:

LIONS wollen den Sack zu machen

Letztes Auswärtsspiel der Hauptrunde in dieser Saison für die SV Halle LIONS: Am Samstag, 11. März, spielen sie um 19 Uhr gegen die Fireballs Bad Aibling. Mit der Partie haben die Löwinnen die Möglichkeit, den Klassenerhalt endgültig zu sichern.

Die Fireballs Bad Aibling haben am vergangenen Spieltag ihre Klasse und Ausdauer gezeigt: Gegen Freiburg standen nur fünf Spielerinnen auf dem Parkett - für jeweils 40 Minuten. Das Spiel gewann die Mannschaft von Trainer Oliver Schmid deutlich mit 74:59. Die Löwinnen dagegen mussten beim Meister Wasserburg ran und verloren 93:80 – ein durchaus akzeptables Ergebnis und insgesamt eine wichtige Übungspartie für die LIONS: Wer über weite Strecken mit dem Meister mithalten und ihm sogar stellenweise gefährlich werden kann, hat auch gegen den Tabellen-Sechsten gute Chancen!

Gelingt es der Mannschaft von Trainer René Spandauw, die zwei Punkte aus Bayern zu entführen, haben sie nicht nur den Abstiegskampf beendet. Sie hätten gleichzeitig noch eine Chance auf die Teilnahme an den Playoffs. Derzeit liegen die LIONS in der Tabelle punktgleich mit den Chemnitzer ChemCats (beide 14), dank des gewonnen direkten Vergleichs aber vor ihnen auf Rang 8.


Eingestellt am 09.03.2017 um 18:18 Uhr Von: Cornelia Demuth