>
Sie sind hier:

Kühler Wasserspaß an heißen Sommertagen

Kurzweilige Schnupperkurse (Foto: Sven Mohr)

Saarlouis. Kanufahren kann kinderleicht sein, wenn man weiß, wie man richtig mit Paddel und dem Kanu umgehen soll. Im Rahmen des Saarlouiser Sommerferientreffs bietet der Kanusport- Verein Saarlouis e.V. Kindern und Jugendlichen einen Kanu- Schnupperkurs an. In der ersten und letzten Ferienwoche können an der Lisdorfer Staustufe erste Grundtechniken erlernt und direkt ausprobiert werden. Eine gelungene und kühle Abwechslung zu den heißen Sommertagen.
 
Am ersten Ferientag in den Sommerferien ging es für einige Kinder nach einem heißen Sommertag ins kühle Nass. Für viele war es der erste Kontakt mit einem Paddel und Kanu. Um einige Grundübungen wie das richtige halten und schwingen des Paddels zu erlernen, wurden zunächst ein paar Übungen im Trockenen getätigt. Nach kurzer Einweisung von Wolfgang Ernst ging es dann endlich für alle ans Saarufer der Lisdorfer Staustufe. Nachdem alle erst einmal sicher und ohne umzukippen ihre Plätze in den Kanus eingenommen hatten, wurden die vorher erlernten Übungen direkt in die Tat umgesetzt. Mit einem Mix aus leichten und gezielten Bewegungen und Schlägen des Paddels im Wasser bewegten sich die Jungkanuten gekonnt auf dem Wasser. Wenn auch so manches Boot nicht wollte wie sein Lenker, hatten alle ihre Freude an diesem kühlen Wasserspaß.
 
Die Kanu- Schnupperkurse finden in der ersten und letzten Ferienwochen von montags bis freitags in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr statt. Am Ende der Sommerferien ist mit den Nachwuchskanuten eine Fahrt durch die Lisdorfer Schleuse geplant. Anmeldung und weitere Informationen bei Wolfgang Ernst unter 0179/1504184.
 
Diese Aktion findet im Rahmen des Sommerferientreffs der Kreisstadt Saarlouis, Abteilung Familie und Soziales, und dem Kanusport- Verein Saarlouis e.V. statt.


Eingestellt am 20.07.2016 um 16:16 Uhr Von: Sven Mohr