>
Sie sind hier:

Kneipp Kinder erobern Wasserwelt in Merzig

Am 4. Adventssamstag hatten alle Kinder der KISS Kindersportschulen aus Merzig, Mettlach und Perl die Möglichkeit, am mittlerweile schon traditionellen Weihnachtsschwimmen teilzunehmen. Im bereits 7. Jahr in Folge luden die KISS Sportlehrer zum Jahresabschluss in "DAS BAD" nach Merzig zum Schwimmen, Spielen und Spaß haben ein. Im Unterschied zu den Vorjahren kamen der Einladung dieses Mal 72 Kinder nach - ein neuer Anmelderekord in all den Jahren. „Bis drei Tage vor der Veranstaltung waren es sogar 96 Kinder auf unserer Anmeldeliste, viele meldeten sich jedoch leider kurzfristig krank ab oder kamen unerwartet nicht“, kommentierte Maik Bösen als Leiter der KISS stolz den neuen Rekord. Nachdem die Kinder sich um kurz nach 10 Uhr von ihren Eltern verabschiedet und anschließend umgezogen und geduscht das Bad betreten hatten, konnten sie es kaum erwarten ins Wasser zu springen. Neben der großen, dunklen Tunnelrutsche war das Springen vom Ein- und Dreimeterbrett für die mutigen Kinder einfach das Größte. Die Kinder, die bereits schwimmen konnten ließen sich im Außenbereich von den „reißenden Fluten“ des Strudels mitziehen. Andere, die noch nicht schwimmen konnten planschten und spielten im Innenbereich des Bades miteinander. Dem kinderfreundlichen Fachpersonal des Bades ist wieder einmal ein großes Lob auszusprechen, denn sie stellten nicht nur wie in jedem Jahr zuvor eine Vielzahl an Wasserspielzeugen zur Verfügung, sondern waren während des gesamten Besuches kompetenter Ansprechpartner bei den verschiedensten Belangen und hatten die Geschehnisse und Spielabläufe stets unter wachsamer Beobachtung. Die Kindersportschule bedankt sich herzlich bei Frau Schreier und Herrn Anton für die gute Organisation im Vorfeld sowie für die Möglichkeit, dass während der Veranstaltung ein Banner von KISS aufgehängt sowie Fotos von KISS-Kindern gemacht werden durften. Die Fotos stehen online unter www.kiss-kneipp.de. Die Kindersportschule des Kneipp Vereins Merzig kann am Ende dieses Jahres auf einen tollen Erfolg zurück blicken. Nach der Eröffnung einer weiteren Sportschule in der Grundschule St. Josef in Merzig im Mai besuchen mittlerweile über 250 Kinder bis zu zweimal wöchentlich den Unterricht bei den sechs Sportlehrern des KISS Teams an den Standorten Merzig, Hilbringen, Schwemlingen, Orscholz und Perl. Die Nachfrage für einen freien Gruppenplatz ist weiterhin ungebrochen hoch - eine rechtzeitige Voranmeldung lohnt sich in jedem Fall.


Eingestellt am 21.12.2015 um 19:34 Uhr Von: Maike Bösen