>
Sie sind hier:

TC Saar Neunkirchen auch dieses Jahr ganz weit vorne in der Mannschaftswertung

Völklingen 6.12.2015 - Am vergangenen Sonntag trafen sich die Flossenschwimmer und Streckentaucher des Saarländischen Tauchsportbundes im Hallenbad Völklingen zu ihrer jährlich stattfindenden Meisterschaft. Am Start diesmal sieben der insgesamt 20 Tauchvereine aus dem Saarland. Darunter auch ein Newcomer der Polizeisportverein, der direkt auch sportlich auffiel und gleich hinter TC Saar Neunkirchen und dem TC Sepia Saarlouis den 3. Platz belegte. Trotz krankheits- und verletzungsbedingten Ausfällen, insbesondere bei den Damen, kamen die saarländischen Taucher auf rund 125 Einzelstarts in neun Disziplinen. Hinzu kommen die Staffeln. Durch das Zusammenlegen von Läufen konnte einiges an Zeit für das anschließende gemeinsame Miteinander bei der Siegerehrung im Vereinsheim des ausrichtenden Vereins Blue Delphin Völklingen El Pirata gewonnen werden. Doch auch wenn es hier um Einzeln- und Vereinsleistungen ging, war eindeutig der gemeinschaftliche fast familiäre Charakter der Veranstaltung zu erkennen. So starteten vereinsübergreifende Staffeln, die Anerkennung für die Leistung der anderen war sowohl im Publikum als auch unter den Startern deutlich zu sehen und zu hören. So gratulierten sich Sportler im Wasser schon zu ihren jeweiligen Läufen, während die Zuschauer unabhängig von Vereinszugehörigkeit die Leistung aller Wettkämpfer bei den Streckentauchdisziplinen und langen Schwimmstrecken durch Jubel und Applaus würdigte. Auch der Vorstand des STSB stellte am Nikolaustag eine Staffel auf, die allerdings außer Konkurrenz lief. Die Weihnachtsfunktionäre starteten dementsprechend am Ende der Veranstaltung zur Belustigung der Anwesenden in passender Kostümierung.

 

 

 


Eingestellt am 09.12.2015 um 08:41 Uhr Von: Claire Girard