>
Sie sind hier:

Hermann Neuberger Medaille verbunden mit 1.500,00 Euro für den Fechterring Hochwald Wadern – Fechten

Raimund Hübinger, Paul Hans und Karl Heinz Groß sind die Überbringer des Preises an Jugendtrainer Peter Molter und den Jugendfechter Maxi Kippenberger Foto: spektrum

Der Fechterring Hochwald Wadern versucht in einer Randsportart die Kinder und Jugendlichen zu begeistern. Und das schon seit vielen Jahren mit großem Erfolg. Qualitätsmerkmal des FRHW ist das hochwertige Trainingsangebot. Insgesamt 10 Trainer sind für den Trainingsbetrieb mit den 68 Aktiven und Jugendlichen verantwortlich. Angefangen von Sichtungsmaßnahmen an Schulen über Schüler- und Jugendgruppen bis zum leistungsorientierten Training der Kaderfechter bietet der Fechterring allen Kindern und Jugendlichen ein leistungsgemäßes Training an. Neben dem reinen Fechtsport hat sich der Verein ein zweites sportliches Standbein aufgebaut. Top-Erfolge im Fechtfünfkampf (Friesenkampf) auf nationaler Eben sorgen dafür, dass der Fechterring für positive Schlagzeilen sorgt.


Eingestellt am 20.03.2010 um 12:41 Uhr Von: Peter Franz